Die Dringlichkeit nach neuen Wegen in der Berufsorientierung ist gerade in Zeiten der Corona-Pandemie deutlich geworden. Um jungen Menschen eine umfangreiche Möglichkeit zur Berufsinformation rund um die duale Ausbildung im Handwerk zu ermöglichen, hat die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main in kürzester Zeit ein Berufsorientierungsangebot als Pop-up-Store ins Leben gerufen.

„Xperience Handwerk – erleben, bauen, selber machen“ findet in der Zeit der hessischen Sommerferien im MyZeil Center im Herzen der Frankfurter Innenstadt statt. Junge Menschen haben dort die Möglichkeit an verschiedenen Mitmach- und Informationsstationen das Handwerk hautnah zu erleben (https://www.hwk-rhein-main.de/de/styleguide/listenansicht-mit-bild-9750/xperience-handwerk-1935).

Die Eröffnung des Pop-up-Stores wird am 17. Juli 2021, 13.00 Uhr sein.

Dezernentin für Integration und Bildung Weber stellt neue Online-Präsenz vor

Aus der Pressemitteilung der Stadt Frankfurt vom 12.04.2021:

beramí berufliche Integration e.V. führt Projekt zur Sprachqualifizierung durch.

„BildungSwege – IQ Sprachqualifizierung Pädagogik Südhessen“ beginnt am 28. Juni 2021

11.05.2021 - 22.06.2021

Starke Eltern - Starke Kinder: Altersgruppe 4 bis ca. 12 Jahre

Familienkasse Hessen berät zu Kindergeld und Kinderzuschlag

https://www.amka.de/familienkasse 

Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit ist Ihre Ansprechpartnerin, wenn es um Kindergeld oder Kinderzuschlag (KiZ) geht. Sie bearbeitet die Anträge und zahlt die Geldleistungen aus.

ZeigDich web
Ab 19. April starten bei infrau e.V. wieder die Theater-, die Kunst- und die Schreibwerkstatt. Diesmal setzen sich die Frauen*-Gruppen kreativ mit dem Thema "Body - Das Haus unserer Seele" auseinander. Schönheitsideale, Körperbilder, Veränderung von Körpern, Körperklänge und vieles mehr werden zur Sprache kommen. Hast Du Deinem Körper heute zum Beispiel schon mal „Danke“ gesagt? Für alles, was er mit und ohne Dein Zutun leistet?

Bei infrau e. V. wird es einen neuen Durchgang des Projektes „Zeitreise – Frauen schreiben Geschichte“ geben. Die neue Runde startet am 04. Mai und findet immer dienstags von 9.15 bis 12.30 Uhr statt.
Das Projekt „Zeitreise – Frauen schreiben Geschichte“ beschäftigt sich mit dem Thema Geschichte aus der Sicht der Frauen. Dieser Workshop wird sehr spannend, denn wir werden sehen, wie Frauen zu früheren Zeiten lebten und wie sie für ihre Rechte kämpften. Was passierte vor 200 Jahren in Deutschland und wie waren die Frauen davon betroffen? Seit wann dürfen Frauen in Deutschland oder anderswo wählen? Wie entstanden Demokratie und Gleichberechtigung in Deutschland? Am Beispiel von berühmten Frauen (auch Frankfurterinnen) verstehen wir, welche Risiken Frauen eingehen mussten um frei zu leben. Wir werden außerdem Exkursionen unternehmen, es soll auf jeden Fall sehr lebendig werden. Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch über ein wichtiges Thema!
Für das Projekt konnten zwei Historikerinnen gewonnen werden.
Teilnehmern können Frauen ab dem Sprachniveau A2 (GER) unabhängig von ihrem Status!
Das Projekt ist kostenlos und mit Kinderbetreuung.
Anmeldung bitte unter 069-45 11 55 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Flyer (JPG 4,1 MB)

Aus der Pressemitteilung der Stadt Frankfurt vom 02.02.2021:

Immer mehr Menschen haben keine Krankenversicherung – und können nicht „einfach so“ zum Arzt gehen. Sie sollen künftig einen besseren Zugang zur medizinischen Regelversorgung bekommen. Ab Mittwoch, 3. Februar, startet die Stadt Frankfurt am Main mit der „Clearingstelle 1.0“ einem neuen Beratungsangebot für Menschen mit ungeklärtem Krankenversicherungsschutz.
 

SABAAb sofort können sich wieder Frauen mit Flucht- und Migrationsgeschichte auf das SABA-Bildungsstipendium bewerben. Die Crespo Foundation begleitet in diesem Jahr gemeinsam mit beramí berufliche Integration e.V. bis zu 60 Frauen auf ihrem Weg zu einem qualifizierten Schulabschluss auf dem zweiten Bildungsweg. Damit haben doppelt so viele Frauen die Möglichkeit, bei SABA teilzunehmen, wie im vergangenen Jahr.

Folgende PDFs können Sie hier herunterladen: Ausschreibung(0,1 MB) ; Bewerbungsbogen(0.1 MB)

Mehr Informationen zu SABA: www.crespo-foundation.de/saba

Und bei beramí: https://www.berami.de/saba-bildungsstipendien/

Und hier gibt es konkrete Infos zur Bewerbungwww.crespo-foundation.de/saba_bewerbung

 

Frankfurter Familienmesse

Frankfurter Familienkongress

  • 11. Frankfurter Familienkongress 13.10.22

    Atempause für Familien - ...

    Weiterlesen …

Frankfurter Abend

  • Familienbündnis zu Gast in der Jüdischen Gemeinde!

    Die Türen der Jüdischen...

    Weiterlesen …

kibue logo

SDK LOGO SW Kopie mit Rand

Stadt Frankfurt logo

Wir benutzen Cookies

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung