Ein starkes Familienbündnis hat starke Partnerinnen und Partner!

 
Über 60 Organisationen des Familienbündnisses öffnen ihre Türen für Frankfurter Familien.

Partnerlogos klein

 

Über 60 Organisationen sind ab heute auf der Website des Frankfurter Bündnis für Familien präsent. Sie alle sind Partnerinnen und Partner für ein familienfreundliches Frankfurt. Sind Sie neugierig geworden? Klicken Sie sich unsere neue Seite an, und sehen Sie, wer alles schon dabei ist!

 

 

 

Das Frankfurter Bündnis für Familien arbeitet seit 2005 mit zahlreichen Partnerinnen und Partnern gemeinsam für Frankfurter Familien. Alle setzen sich im Sinne der Bündnisdeklaration für die Familienstadt Frankfurt ein. Inzwischen umfasst das Familienbündnis weit über 200 Einrichtungen, Verbände, Initiativen und Unternehmen. Neben der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist die Förderung eines familienfreundlichen Lebensumfelds zentrale Aufgabe des Familienbündnisses. Die Mitarbeit in Arbeitsgruppen, bei der Familienmesse und dem Familienkongress sowie die Unterstützung bei Veranstaltungen ist gelebte Praxis beim Familienbündnis.

Bündnistermine 2020/21

Unsere aktuellen Termine für 2020/21:

Weiterlesen ...

Wieder am Start

Familienmesse2019 27

Wir öffnen Räume für Familien!
Bündniskoordinatorin Monika Hofmann auf der Familienmesse 2019

Weiterlesen ...
Großer Andrang auf der 14. Frankfurter Familienmesse


Familienmesse im Gesellschaftshaus Palmengarten 2019  Foto: Sven Bratulic

Pünktlich um 12 Uhr öffnen sich die Türen im Gesellschaftshaus Palmengarten. Und alle sind gekommen: SeniorInnen, Familien, Fachkräfte, Interessierte – die Frankfurter Familienmesse bietet für jeden etwas: Angebote der Stadtbücherei, Informationen zur Zahnhygiene vom Arbeitskreis Jugendzahnpflege, Ferienfreizeiten des Frankfurter Jugendrings, Beratung zu den Themen Wohnen, Kinderbetreuung und Gesundheit. (Unsere Messe-Broschüre finden Sie hier)

Weiterlesen ...
2019: Frankfurter Bündnis für Familien zu Gast im Jobcenter

 SRB2777
Das Kuratorium des Frankfurter Bündnisses für Familien auf dem Frankfurter Abend: v.l.n.r. Dany Kupczik (Sportkreis Frankfurt), Karl-Heinz Huth (Agentur für Arbeit Frankfurt am Main), Dr. Susanne Feuerbach (Amtsleiterin des Frankfurter Kinderbüros), Czernohorsky-Grüneberg (Jobcenter Frankfurt), Michael Zimmermann-Freitag (Der PARITÄTISCHE Hessen), Petra Löbermann (Katholische Kirche Frankfurt), Florian Schöll (Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main)

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.