Ein starkes Familienbündnis hat starke Partnerinnen und Partner!

 
Über 60 Organisationen des Familienbündnisses öffnen ihre Türen für Frankfurter Familien.

Partnerlogos klein

 

Über 60 Organisationen sind ab heute auf der Website des Frankfurter Bündnis für Familien präsent. Sie alle sind Partnerinnen und Partner für ein familienfreundliches Frankfurt. Sind Sie neugierig geworden? Klicken Sie sich unsere neue Seite an, und sehen Sie, wer alles schon dabei ist!

 

 

 

Das Frankfurter Bündnis für Familien arbeitet seit 2005 mit zahlreichen Partnerinnen und Partnern gemeinsam für Frankfurter Familien. Alle setzen sich im Sinne der Bündnisdeklaration für die Familienstadt Frankfurt ein. Inzwischen umfasst das Familienbündnis weit über 200 Einrichtungen, Verbände, Initiativen und Unternehmen. Neben der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist die Förderung eines familienfreundlichen Lebensumfelds zentrale Aufgabe des Familienbündnisses. Die Mitarbeit in Arbeitsgruppen, bei der Familienmesse und dem Familienkongress sowie die Unterstützung bei Veranstaltungen ist gelebte Praxis beim Familienbündnis.

Bündnistermine 2019/20

Unsere aktuellen Termine für 2019/20:

Weiterlesen ...
14. Frankfurter Familienmesse 2019

Familienmesse 2019

Weiterlesen ...
9. Familienkongress – Vom Umgang mit Geld in Familien bis zur Kinderarmut in einem reichen Land

Karte Kongress klein„Auskommen mit dem Einkommen – Lebenswirklichkeiten von Familien“

Der 9. Frankfurter Familienkongress 2017 spannte einen weiten Bogen beim Thema Auskommen mit dem Einkommen. Die Frage, wieviel Taschengeld in welchem Alter sinnvoll ist, wurde ebenso erörtert, wie mögliche Wege aus der Schuldenspirale.

 

Weiterlesen ...
2019: Frankfurter Bündnis für Familien zu Gast im Jobcenter

 SRB2777
Das Kuratorium des Frankfurter Bündnisses für Familien auf dem Frankfurter Abend: v.l.n.r. Dany Kupczik (Sportkreis Frankfurt), Karl-Heinz Huth (Agentur für Arbeit Frankfurt am Main), Dr. Susanne Feuerbach (Amtsleiterin des Frankfurter Kinderbüros), Czernohorsky-Grüneberg (Jobcenter Frankfurt), Michael Zimmermann-Freitag (Der PARITÄTISCHE Hessen), Petra Löbermann (Katholische Kirche Frankfurt), Florian Schöll (Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main)

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok