Arbeitstreffen der BotschafterInnen des Stadtteilbündnis West

Arbeitstreffen der BotschafterInnen

 

Am 04. 03. 2015 war der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Höchst am Main eG, Manfred Ruhs, Gastgeber eines Arbeitstreffens der BotschafterInnen des Stadtteilbündnis West.

Während des Treffens wurde, anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Frankfurter Bündnis für Familien, die Veranstaltung "Familien im Fluss" geplant.

Auf dem Bild zu sehen sind (v.l.n.r.) Monika Hofmann – die Koordinatorin des Frankfurter Bündnis für Familien, Manfred Ruhs, Henning Brandt – der Leiter der Verwaltungsstelle Höchst sowie Norbert Heil – der Leiter des Sozialrathaus Höchst.

BotschafterInnen

Sieben Botschafterinnen und Botschafter für den Frankfurter Westen
Ob TüröffnerIn, UnterstützerIn oder BeraterIn – die Rollen der sieben BotschafterInnen des Familienbündnisses West sind vielfältig.

Als Botschafter und Botschafterinnen engagieren sich:

KMI 5785 Bollin Flade

Dagmar Bollin-Flade

Unternehmerin, Christian Bollin Armaturenfabrik GmbH

"Schon bei der Gründung des Lokalen Bündnisses für Familie im Jahre 2005 habe ich als Mitinitiatorin angeregt, die Projektgruppen nicht nur in der Stadt zu konzentrieren, sondern ähnlich wie die Regionalen Präventionsräte in die Stadtteile zu tragen.
Seit 2011 ist es endlich soweit und ich bin froh und stolz, dass sich mein damaliger Wunsch realisiert hat. Daher ist es für mich als Frankfurterin im Ortsbezirk 6 nur richtig, mich im Lokalen Bündnis für Familie West zu engagieren, da das Bündnis so noch näher an die Familien heranrückt. Als ich 2010 gefragt wurde, sagte ich spontan: 'Mein Traum wird wahr.'"

  ---------------------------------------------------
Henning Brandt

Henning Brandt
Büro des Oberbürgermeisters
Leiter der Verwaltungsstelle Höchst

"Bündnisse schaffen Räume. Ein stabiles und aktives Netzwerk ebnet Wege, öffnet Türen, spart Zeit und kann manchmal sogar Berge versetzen. Durch mein Engagement für die Familien im Frankfurter Westen möchte ich das Bündnis stärken und den Familien Rückhalt geben."

  ---------------------------------------------------
 Findt udo 1

Udo Findt

Geschäftsführer Zentrale Errichtungsgesellschaft mbH

„Im Frankfurter Bündnis für Familien-West haben sich neun Stadtteile zu einem Familienbündnis auf Stadtteilebene zusammengeschlossen: Goldstein, Griesheim, Höchst, Nied, Schwanheim, Sindlingen, Sossenheim, Unterliederbach und Zeilsheim. Mir ist es als Botschafter ein zentrales Anliegen, für die Familien im Westen und für die Region, das Klinikum Frankfurt Höchst; ein fester Bestandteil der gesundheitlichen Daseinsvorsorge in unserer Stadt Frankfurt; zu einem ganzheitlichen Gesundheitsforum Höchst weiterzuentwickeln."

  ---------------------------------------------------
Portrait 1 Fribolin small

Albrecht Fribolin

Vorsitzender Präventionsrat Sindlingen

„Gerne habe ich mich dem lokalen Bündnis für Familien als Botschafter des Stadtteils Sindlingen zur Verfügung gestellt. Unsere Gemeinschaft und unsere Zukunft bauen auf funktionierenden Familien auf, deren Unterstützung uns deshalb allen ein wichtiges Anliegen sein muss."

  ---------------------------------------------------
 Heil Norbert

Norbert Heil

Leiter Sozialrathaus Höchst/Frankfurt a.M.

"Die Familie ist die kleinste Zelle. Auf Ihr baut unsere gesamte Gemeinschaft auf. Es liegt in unserem ureigenen Interesse, die Familien im Blick zu haben, sie wo es nötig ist zu fördern –aber auch zu fordern- und zu unterstützen, und auch wiederum wo es nötig ist, sie zu schützen. Auch wenn wir im Bündnis ggf. nur kleinere, dafür aber pragmatische Schritte machen, so dürfen wir nicht vergessen: jedes Ziel, jede auch noch so große Reise, fängt mit dem 1. Schritt an."

  ---------------------------------------------------
Thomas Reichert small

Thomas Reichert

Geschäftsführer HAXEN REICHERT GmbH

"Kinder & Familien bilden den Sockel unserer heutigen Gesellschaft und sie vernünftig zu fördern im Stadtteil ist der Grundstock für eine gute Zukunft für uns alle."

  ---------------------------------------------------
Manfred Ruhs small

Manfred Ruhs

Vorstandsvorsitzender der Volksbank Höchst am Main eG.

„Für mich war es selbstverständlich, hier im Frankfurter Westen das Frankfurter Bündnis für Familien-West als Botschafter zu unterstützen. Es gehört zur genossenschaftlichen Tradition der seit 150 Jahre bestehenden Volksbank Höchst sich in der Region sozial zu engagieren und Verantwortung zu übernehmen."

  ---------------------------------------------------
Dr Weyland

Dr. Bernadette Weyland

Staatssekretärin im Hess. Finanzministerium

„Frankfurt ist eine lebens- und liebenswerte Großstadt, die ständig wächst. Wenn sich Familien in dieser Stadt - und gerade auch im Frankfurter Westen – wohl fühlen sollen, dann muss man sich dafür engagieren. Die Kinder haben es verdient. Sie sind unsere Zukunft."