Stadtteilbündnis – West des Frankfurter Bündnis für Familien

Vor Ort für mehr Familienfreundlichkeit 

 

Das Stadtteilbündnis – West ist unter dem Dach des Frankfurter Bündnis für Familien organisiert und arbeitet vor Ort.

Seit Mai 2011 gibt es mit dem „Frankfurter Bündnis für Familien – West" das erste Familienbündnis auf Stadtteilebene. Es vereint neun Stadtteile: Goldstein, Griesheim, Höchst, Nied, Schwanheim, Sindlingen, Sossenheim, Unterliederbach und Zeilsheim.

100 Familien im Fluss – eine Jubiläumsschifffahrt von Frankfurt nach Höchst.

„10 Jahre Frankfurter Bündnis für Familien: Das feiern wir mit einer Schifffahrt auf dem Main und laden dazu Familien aus den westlichen Stadtteilen ein!“

 

Kibüfluss 16 klein

Weiterlesen ...

Stadtteilbündnis – West

Gründungsveranstaltung des Stadtteilbündnis – West am 15. Mai 2011, dem "Internationalen Tag der Familie"

info schnecken2An 15. Mai 2011 wurde das erste Familienbündnis auf Stadtteilebene in Frankfurt gegründet. Im Jugend- und Kulturzentrum Höchst unterzeichneten die Botschafterinnen und Botschafter des „Frankfurter Bündnis für Familien – West" die Gründungsdeklaration; der Festakt begann um 10 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum Höchst.

Seit 2005 setzt sich das „Frankfurter Bündnis für Familien" mit vielfältigen Angeboten für die Interessen der Familien in unserer Stadt ein und trägt zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei. Nun gibt es das Bündnis auch in den neun westlichen Stadtteilen Goldstein, Griesheim, Höchst, Nied, Schwanheim, Sindlingen, Sossenheim, Unterliederbach und Zeilsheim.

Die "Initiativgruppe West", in der verschiedene Institutionen, Bürgerinnen und Bürger mitwirken, hatte zur Gründungsfeier ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt: Fotoshooting, kostenloser Brunch für Groß und Klein und eine Sprayaktion mit dem Street Art-Künstler Helge Steinmann, bekannt als "BOMBER". Durch das Programm führte der Mundart-Rezitator Mario Gesiarz.

Die Initiativgruppe West, die sechs Botschafter und Botschafterinnen, unterschrieben ab 10 Uhr zusammen mit der Leiterin des Frankfurter Kinderbüros Susanne Feuerbach die Deklaration des „Frankfurter Bündnis für Familien". Das Frankfurter Kinderbüro – als Geschäftsstelle des „Frankfurter Bündnis für Familien" – hat bei der Unterzeichung das Symbol des Familienbündnisses übergeben: den goldenen Schlüssel. Er steht für den Auftrag des „Frankfurter Bündnis für Familien – West", Türen für Familien zu öffnen, Wege aufzuzeigen und damit die Bedeutung der Familie in unserer Gesellschaft hervorzuheben.

Bereits kurz nach der Gründung des Stadtteilbündnisses – West (15. Mai 2011) entstanden zwei Arbeitsgruppen zum Thema Veranstaltung/Freizeit und familienfreundliches Krankenhaus – letztere unter Beteiligung des städtischen Klinikums Höchst. Im Frankfurter Bündnis für Familien – West engagieren sich außerdem sieben Botschafterinnen und Botschafter. Die Deklaration des Frankfurter Bündnis für Familien – West finden Sie hier.

Sie möchten mehr über unsere Arbeit im Frankfurter Westen wissen. Oder, noch besser: Mitmachen? So erreichen Sie uns:

Frankfurter Bündnis für Familien

Monika Hofmann

Stadt Frankfurt am Main – Der Magistrat
Frankfurter Kinderbüro
Frankfurter Bündnis für Familien - Geschäftsstelle
Schleiermacherstraße 7
60316 Frankfurt am Main
Tel.: 069 212-39001

Fax: 069/43 02 47
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.frankfurter-buendnis-fuer-familien.de