AG Familienfreundliches Wohnen

Ziel: Die Arbeitsgruppe wird als aktuellen Schwerpunkt zum Thema Familienfreundliches Wohnen sich mit dem gemeinsamen Leben und unterschiedlichen Kulturen im Quartier beschäftigen. Ob daraus ein Produkt entsteht zeigt sich im ersten Halbjahr von 2015.
Für 2015 sind folgende Themen und Termine geplant: 

Datum Zeit Örtlichkeit  Thema
21.01.15 14:00 - 16:00 Frankfurter Kinderbüro Neustart der AG zum Thema „Gemeinsames Leben und unterschiedliche Kulturen im Quartier/Stadtteil"
26.01.15 10:00 - 13:00 Gesundheitsamt, Stadt Frankfurt Vorstellung zum Programm des 10jährigen Jubiläum Bündnis für Familien aus der AG: „Neue Wohn-und Lebensformen" *
18.02.15 14:00 - 16:00 Frankfurter Kinderbüro Weiterarbeit der AG zum Thema „Gemeinsames Leben und unterschiedliche Kulturen im Quartier/Stadtteil"
18.03.15 14:00 - 16:00 Frankfurter Kinderbüro Weiterarbeit am Thema
22.04.15 14:00 - 16:00 Frankfurter Kinderbüro Weiterarbeit am Thema
06.05.15   Haus am Dom Beteiligung der AG am Programm des Frankfurter Abends

Stand: Januar 2015
*Zusammen mit dem Gesundheitsamt wird die Veranstaltung zum 10-jährigen Jubiläum Frankfurter Bündnis für Familien im November 2015 stattfinden.

Einige Termine sind auch für interessierte Fachöffentlichkeit offen.
Kontakt zur AG: Ulrike Guck, Sprecherin der AG

In der Arbeitsgruppe sind unterschiedliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus folgenden Institutionen aktiv:
- Alte für Frankfurt - Bürgerinitiative
- Amt für multikulturelle Angelegenheiten
- Amt für Wohnungswesen
- Deutscher Kinderschutzbund Bezirksverband Frankfurt am Main
- Frankfurter Bündnis für Familien
- Gesundheitsamt Stadt Frankfurt am Main
- GEWAGT e.V. - Wohninitiative
- Nassauische Heimstätte Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH
- WOHNHEIM GmbHpdf symbol

Familienfreundliche
Hausordnung

h1 01

Entstehung
– So wohnen wir
– Grundlagen
– Druckansicht