Kostenfreie Qualifizierung zur ehrenamtlichen pflegeBegleiter/in ab Montag, den 30.10.2017

netzwerkpflegebegleitunglogo

 

Mehr als 70% der Pflegebedürftigen werden von ihren Angehörigen und Freunden zu Hause gepflegt. Bei dieser anspruchsvollen Aufgabe überschreiten viele von Ihnen die Grenzen ihrer physischen und psychischen Belastbarkeit. Die Balance zwischen Beruf, Familie und eigenen Bedürfnissen geht verloren.

Wir wollen mit unserem freiwilligen Engagement mit den pflegenden Angehörigen und Freunden ein Unterstützungsnetzwerk im nahen Wohnumfeld aufbauen, das Freiräume für eigene Interessen und Bedürfnisse wieder ermöglicht.

Zuhören, Mitdenken, Begleiten und Unterstützen sind wesentliche Aufgaben der pflegeBegleiter/innen. Sie informieren über entlastende Angebote und vermitteln Kontakte zu Organisationen, die praktisch und finanziell unterstützen. Sie bauen Brücke nach "draußen" und verstehen sich als Botschafter für die Anliegen der pflegenden Angehörigen in der Öffentlichkeit.

 

Alle Infos zur kostenfreien Qualifizierung zur ehrenamtlichen pflegeBegleiter/in finden Sie auch im flyer.

 

 

Was PflegeBegleiter/innen nicht tun – pflegen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Eine Anmeldung ist bis zum 20.10.2017 erforderlich.

Veranstaltungsort:

Bildungszentrum Frankfurter Verband
Strubbergstraße 70
60489 Frankfurt/M.-Rödelheim
Tel.: 069/780980 Fax: 069/780988
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.pflegebegleiter-frankfurt.de

 

 

Kurstermine

Montag   30.10.2017   17:00 – 20:00 Uhr
Montag   06.11.2017   17:00 – 20:00 Uhr
Montag   10.11.2017   16:00 – 20:00 Uhr
Samstag   11.11.2017   10:00 – 15:30 Uhr
Montag   13.11.2017   17:00 – 20:00 Uhr
Freitag   24.11.2017   16:00 – 20:00 Uhr
Samstag   25.11.2017   10:00 – 15:30 Uhr
Montag   27.11.2017   17:00 – 20:00 Uhr
Montag   04.12.2017   17:00 – 20:00 Uhr
Freitag   08.12.2017   16:00 – 20:00 Uhr
Samstag   09.12.2017   10:00 – 15:30 Uhr
        Abschluss